Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Hacktätschli aus dem Backofen mit buntem Ofengemüse

Wir retten, was zu retten ist 


Hacktätschli gehören bei uns in die Alltagsküche und auf den Familientisch und dies war schon in meiner Kindheit so. Sie gehören zu den Gerichten, die aus dem Kopf gekocht werden, sie sind einfach, günstig und gut. Wie so vieles gibt es sie aber auch fixfertig und sogar bereits gekocht zu kaufen und das ist auch der Grund, warum die Gruppe "wir retten, was zu retten ist" eingeschritten ist und für euch viele Rezeptideen rund um die Hacktätschli, Bouletten und Co. verblogt hat.




Rezept für Hacktätschli mit Ofengemüse
Zutaten Hacktätschli (für 4 Personen, ergibt 8 Stück)
600 g Rindshackfleisch 1 Ei
1Scheibe Toastbrot, klein geschnitten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Gartenkräuter (z.B. Peterli, Thymian, etc.) gehackt
1 Teelöffel Salz Pfeffer aus der Mühle

Für das Gemüse

600g Gemüse (z.B. Karotten, Süsskartoffeln Peparoni, etc)
1-2 EL Olivenöl
2/3 TL Salz
Pfeffer
Gartenkräuter, fein gehackt


Das Toastbrot für 10 min in etwas M…

Aktuelle Posts

Bündner Gratin - Rezept mit Krautstiel

Ostern - Rezept für Hasentorte mit Überraschung

Ein Cookie auf Reisen - Abstecher ins Kochstudio von David Geisser

Ein Cookie auf Reisen - Die erste Reis-Terrasse in der Schweiz

Rezept für Eier-Sandwiches