So geht Sommer! Rezept für Quarktorte mit Beeren - ohne Backen

Publicity - #sogehtsommer mit Migros


Im Juli und August haben viele feine Beeren Saison. Dann sind sie auch so richtig süss und schmackhaft - absolut unwiderstehlich! Am allerliebsten esse ich Himbeeren, aber auch von Heidelbeeren und Brombeeren kann ich in dieser Zeit kaum genug kriegen. So haben mich bei meinem letzten Einkauf in der Migros auch die Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren angelacht und sind ganz geschwind in mein Einkaufkörbchen gewandert. Und da ich auch noch ein paar tiefgekühlte Beeren zu Hause hatte, war für mich schnell klar, dass ich mit ihnen eine Torte "backen" muss.


Quarktorte mit Beeren
Quarktorte mit Beeren  - ohne Backen



Im Hochsommer können die Temperaturen auch in der Schweiz ziemlich ansteigen und es wird dann ganz schön heiss und schwül. Glücklich sind alle die, welche Ferien haben und den Tag im kühlen See verbringen können. Obwohl ich wirklich sehr gerne backe, habe ich an solchen Tagen absolut keine Lust noch den Ofen einzuheizen. Aber was Süsses darf es dann doch ab und zu mal sein, zum Beispiel ein feines Joghurtglace mit Himbeeren oder eine kühlte Quarktorte mit frischen Beeren. Für diese Himbeerquarktorte braucht es keinen Ofen, dafür muss ein Plätzchen im Kühlschrank freigeräumt werden.



Quarktorte mit Himbeeren
Quarktorte mit Himbeeren


Rezept für Quarktorte mit Beeren (ohne Backen)


Kuchenring mit ca. 16 cm Durchmesser

125 g trockene Kekse (z.B. Butter Salblés von der Migros)
50 g Butter
250 g tiefgekühlte Himbeeren
4 bis 6 EL Puderzucker
450 g Qimiq (auch aus der Migros)
200 g Rahmquark
100 g frische Himbeeren

 Beeren für die Garnitur


Die Guetzli (Kekse) zerbröseln. Die Butter schmelzen und über die Brösel geben, alles gut vermischen. In den vorbereiteten Kuchenring füllen und gut andrücken. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Himbeeren auftauen und mit dem Puderzucker vermischen. (Wer die Kerne der Himbeeren nicht mag oder ein ganz glatte Torte möchte, passiert die Himbeeren durch ein Sieb) Das Qimiq (in Raumtemperatur) aufschlagen. Himbeeren und Quark unter die Masse mixen. Die Hälfte der Masse auf den vorbereiteten Boden geben. Die Himbeeren auf die Masse geben und mit der restlichen Quarkmischung überdecken. Glatt streichen und für ca. 4 Stunden kühl stellen. Die Torte vor dem Servieren nach Belieben mit Beeren verzieren.


Quarktorte mit Himbeeren
Quarktorte mit Himbeeren


Alle verwendeten Zutaten habe ich in der Migros eingekauft. Die Butter Sablés finden wir auch einfach so ganz fein, die restlichen Sablés aus der 280g-Packung waren jedenfalls ganz schnell weg...  

En Guete!


Rezept für Quarktorte mit Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren - ohne Backen
Rezept für Quarktorte mit Himbeeren und Brombeeren


Kommentare

  1. Hallo liebe Tamara,
    Eine tolle Torte hast du mal wieder gezaubert. Das mit dem Qimiq hört sich spannend an. Wo kann man es kaufen? Glg Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      Das freut mich sehr!
      Das Qimiq solltest du in grösseren Lebensmittelgeschäften kaufen können. Ich kaufe meins jeweils in der Migros.
      Liebe Grüsse
      Tamara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts